Ulrike Diesbach
MOBILE PHYSIOTHERAPIE
HAUSBESUCHE
Privatpraxis für Hausbesuche
In der Metropolregion Rhein-Neckar
Hausbesuche Physiotherapie Mannheim
IHRE VORTEILE:
Sparen Sie Zeit

Keine An - & Abfahrtzeit
Keine Parkplatzsuche

Bequem Zuhause

Kein Organisieren von Krankentransporten
Keine strapaziöse Anfahrt

Ihr persönliches Heimübungsprogramm
vom Seniorentraining bis zu Muskelaufbau
Herzlich Willkommen

Physiotherapie Diesbach:
Ich nehme mir Zeit für Sie!

Sie benötigen Physiotherapie für zu Hause?

Ich bin spezialisiert auf Hausbesuche in der Metropolregion Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar. Meine Behandlungseinheit dauert effektive 45 Minuten für einen maximalen Therapiefortschritt.

Termine werden zeitnah vergeben.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Meine Leistungen
  • Physiotherapie

    Bei einer Physiotherapie können Bewegungsübungen, Massagen und physikalische Anwendungen eingesetzt werden. Eine physiotherapeutische Behandlung soll Schmerzen lindern, beweglicher machen oder auch helfen, geschwächte Muskulatur wieder zu stärken.

  • Manuelle Lymphdrainage

    Eine Lymphdrainage findet ihre Anwendung bei Schwellungen z. B. nach Operationen, akuten Verletzungen oder bei Lymphödemen. Durch eine weiche, pumpende Technik im betroffenen Bereich und an den zentralen Lymphknoten wird die Funktion der Lymphgefäße angeregt und der Lymphabfluss gefördert.

  • Gangschule

    In der Gangschule als physiotherapeutische Behandlung wird zunächst das Geh- und Bewegungsmuster des Patienten analysiert. Hier wird festgehalten, welche unphysiologischen Eigenheiten der Gang aufweist, welche Erkrankungen vorliegen und welche bleibenden Beeinträchtigungen dabei zu berücksichtigen sind. Auch der Umgang mit bleibenden Einschränkungen durch Operationen, Behinderung oder Prothesen wird in der Gangschule durch systematisches Training vermittelt, sodass der richtige Gebrauch von Gehhilfen, der korrekte Gang sowie physiologisches Aufstehen, Hinsetzen oder Treppensteigen erlernt wird.

  • Atemtherapie

    Eine Atemtherapie wirkt wie eine Massage und wie eine Sauerstoffdusche von innen. Sie kann viele positive Wirkungen haben: Die Zellen werden besser mit Sauerstoff versorgt und können besser arbeiten. 

  • Wärmeanwendung

    Wärme entfaltet ihre Wirkungen im Sinne einer Schmerzdämpfung und Durchblutungs- beziehungsweise Stoffwechselsteigerung. Sie wirkt muskelentspannend und kann die Elastizität von bindegewebigen Strukturen verbessern.

  • Entspannungstherapie

    Bei der Entspannungstherapie lernen Sie zur bewusste Körperwahrnehmung wie beispielsweise die progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR), autogenes Training, Hypnotherapie, konzentrative Bewegungstherapie sowie Imaginationen.

Brücke Rhein Mannheim

Weitere Leistungen

Was kann ein Physiotherapeut behandeln und warum Hausbesuche?

Behebung und Vermeidung von Störungen
Die Physiotherapie befasst sich mit der Behebung und Vermeidung von Störungen am Bewegungsapparat. Die Ursachen sind vielfältig und können von Unfällen, chronischen Fehlbelastungen und Überbelastung herrühren. Typische Indikationen sind z.B. Arthrosen, Knöchenbrüche, Sportverletzungen, Muskelschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Gangunsicherheiten, Schlaganfall und Hilfsmittelberatung.
Schwierigkeiten bei Alltagstätigkeiten
Aber auch Schwierigkeiten bei Alltagstätigkeiten, wie Aufstehen aus dem Bett, Treppensteigen, Umsetzen von oder in einen Rollstuhl, etc. Durch verschiedene therapeutische Maßnahmen können die natürlichen Bewegungsabläufe und Funktionen wiederhergestellt oder zumindest verbessert werden, sodass eine Schmerzreduktion oder Schmerzfreiheit erzielt wird. Das oberste Gebot ist Selbstständigkeit und Lebensqualität zu gewinnen.
Der Hausbesuch
Sehr oft benötigen Menschen eine Therapie, sind aber nicht in der Lage, eine Praxis aufzusuchen. Dies kann aufgrund einer Verletzung, einer Gangunsicherheit, Bettlägerigkeit etc. sein oder schlicht, weil jeder Besuch durch den Krankentransport einen sehr großen Aufwand bedeuten würde. Insbesondere bei älteren Menschen oder Patienten mit neurologischen Erkrankungen sinnvoll sein, die Schwierigkeiten im Alltag nicht in einer Praxis zu simulieren, sondern direkt im schwierigen Umfeld zu trainieren.
Der Hausbesuch: Ein Beispiel

Enge Treppenaufgänge, kleine Badezimmer, das Aufsetzen in einem Bett, etc. Einen weiteren Vorteil für Sie bietet Ihnen die Therapie daheim, weil die bereits erarbeiteten Fortschritte nach einer Operation gefestigt und erweitert werden, bis Sie einen anschließenden Rehaaufenthalt antreten. Oder aber, die Therapie dient dazu, die auf einer Reha erlernten Fortschritte zu behalten und zu erweitern. Insbesondere bei neurologischen Erkrankungen gilt gewöhnlich: - Benutze die Funktion oder verliere sie! Damit eine Behandlung und Bewegungsübungen durchgeführt werden können, komme ich gerne zu Ihnen nach Hause

Sollten Sie für einen Angehörigen einen Physiotherapeuten suchen
In diesem Fall wäre es von Vorteil, wenn Sie oder eine andere Vertrauensperson beim ersten Termin anwesend wäre, um eventuell wichtige Zusatzinformationen weiterzugeben. Zusätzlich können notwendige Maßnahmen besprochen und das Handling (Umsetzen, Aufstehen, etc.) gemeinsam erarbeitet und erlernt werden. Mein Ziel ist es, die tägliche Routine bestmöglich zu unterstützen und der zu behandelnden Person das generelle Verständnis von Defiziten zu vermitteln. Zusätzlich können die Räumlichkeiten und Hilfsmittel bei Bedarf gemeinsam angepasst werden und Barrieren oder auch Stolperfallen im Haus überprüft werden.
Hausbesuch Physio Mannheim
Massage Hausbesuch
Mobile Physiotherapie Mannheim
Physiotherapie Mannheim &  Heidelberg

Mobile Physiotherapie Ulrike Diesbach

Kontakt
Rechtliches
©
Copyright Physiotherapie Ulrike Diesbach.Alle Rechte vorbehalten.